Ein Meister seines Fachs

Wao Miao war ein Meister seines Fachs,
er war der Starkoch und mit nichts zu vergleichen,
ob Huhn, ob Schwein, oder auch Lachs,
nirgends gab es seines gleichen.
Wer auch immer es ihm nachtat –
sein Können war nicht zu erreichen.
Gegrillte Ente mit Gemüse und Reis
der wunderbar verklebt noch war.
Sojabohnen, manchmal Mais,
Karotten, Kokos. Das ist klar.
Gemüse, Pilze, Zitronengras,
gebratene Nudeln, das macht Spaß!
Ob Lichies, Krabben oder Fisch,
alles auf Miaus Tisch ist frisch.
Acht wunderbare Köstlichkeiten
kann er ganz köstlich zubereiten.
Um seine Soßen, schon seit Zeiten,
sich alle Köche Asiens streiten.
Die Haifischflossensuppe war
von vorn bis hinten wunderbar,
Und alles war so schön garniert
von Meisterhand kunstvoll verziert.
Auch heute muss er wieder ran
und allen zeigen was er kann,
doch seht, etwas ging wohl daneben,
gleich werden wir es ja erleben!

Wao Miao kocht Euch alles was ihr wollt,
in meiner Tasche hab ich alles dabei,
ob Tofu, Reiswein, Surimi,
Nashi-Birnen, Wan Tan – Blätter,
Dim Sum, Morcheln, Ananas,
Frühlingsrollen, Krupuk, Mandelpudding,
Basmati-Reis mit Mangos,
Nasi Goreng, Teryaki-Sauce,
Nam Pla, Curry Hähnchen Sechuan-Art,
Maissuppe, Chinakohl, Dashi,
Sushi, Tai Huhn, Urumaki,
Süsskartoffelchips mit Honigsesamsauce,
Kaffirlimettenblätter,
Mu Err-Pilze und Sake,
die Cashew-Kerne mag ich gerne,
Wasabi-Paste, Wok-Gemüse,
Ikura-Sushi, Peking-Ente,
Karamel-Äpfel und Gemüse,
das Sesam-Öl, die Bambus-Sprossen,
Nam Pla, Sago, Nori-Blätter,
Kichererbsen, Kombualgen,
Avokado, Kokosreis mit Mangos,
Hühnchen, Hoi-Sin-Sauce,
Pflaumenwein und Ingwerschnitzel,
all das kann ich euch jetzt geben,
ihr werdet es sogleich erleben!

zurück zur Übersichtsseite